Vorschule

Fotolia #98428009 | Urheber: firstflight

Im letzten Kindergartenjahr treffen sich die Vorschulkinder in der Regel täglich vormittags zu verschiedenen Aktivitäten und Projekten. Zurzeit werden sie dabei von zwei Fachkräften begleitet, die sich auf Vorschularbeit spezialisiert haben. Für diese Arbeit stehen uns zwei eigene Räume zur Verfügung.
Durch das Lernen in einer altershomogenen Gruppe erwirbt Ihr Kind wichtige Fähigkeiten für den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule. Hierbei stehen folgende Kompetenzen im Vordergrund:

  • Vorläuferkompetenzen für den Lese-und Schreiberwerb
  • Mathematische Vorläuferkompetenzen
  • Stifthaltung, Hand-Augen-Koordination
  • Eigenverantwortliches Handeln
  • Ich-Stärke wie bspw. Ich kann…

    • warten
    • streiten und vertragen
    • ausdauernd und konzentriert arbeiten
    • mich organisieren
    • mich durchbeißen, auch wenn es mir schwerfällt

       Und: Ich weiß, was ich möchte.

Dabei erlebt sich Ihr Kind als eines „der Großen“ und wird im sanften Übergang optimal mit viel Vorfreude auf sein erstes Schuljahr vorbereitet.

Wir arbeiten sehr gut mit den beiden Bad Sodener Grundschulen zusammen. Es finden, sowohl in den Schulen als auch im Kindergarten verschiedene gemeinsame Aktionen statt, z. B. gemeinsame Elternabende, Kennenlern- und Schnupperstunden in der Schule, Besuch der Schulbibliotheken, Projekte mit Schulklassen.